freien Tauftermine in unserer Pfarrei bis Dezember 2022

Taufgottesdienste in St. Johannis
Taufgottesdienste in unserer Pfarrei

Die nächsten freien Tauftermine in unserer Pfarrei sind folgende:

  • Sonntag 16. Oktober, St. Johannis, 11.30 Uhr, Pfarrer Englert
  • Sonntag 6. November, St. Gumbertus, 11.30 Uhr, Pfarrer Ndoma
  • Sonntag 13. November, St. Johannis, 11.00 Uhr, Pfarrerin Küfeldt
  • Sonntag 20. November, St. Gumbertus, 11.30 Uhr, Pfarrer Englert 
  • Sonntag 11. Dezember, St. Johannis, 11 Uhr, Pfarrerin Möller

Start der Social Media-Kanäle des evangelischen Dekanats Ansbach mit der Social Media-Aktion #dankezettel

Foto (C. Lehner): Danke Post-its an der Kirchentüre von St. Michael in Fürth mit den Macherinnen des Videoclips zur Social Media Aktion #dankezettel
Foto (C. Lehner): Danke Post-its an der Kirchentüre von St. Michael in Fürth mit den Macherinnen des Videoclips zur Social Media Aktion #dankezettel

Am 26. September 2022 startet das Dekanat Ansbach seine beiden Social Media-Kanäle auf Instagram und Facebook. Die Social Media-Kanäle des Dekanats starten passend zum Kirchenjahr mit der Aktion #dankezettel. An der Aktion beteiligen sich die evangelischen Dekanate Ansbach, Fürth, Nürnberg, Schwabach, Schweinfurt, Weiden und Würzburg.

Mit einem Videoclip aus der Fürther Altstadtkirche St. Michael und dem Hashtag #dankezettel startet sie am Montag, den 26. September auf den Social Media Kanälen Facebook und Instragram. Dafür haben Christine Czekalla (Social-Media-Managerin im evangelischen Dekanat Schwabach), Christiane Lehner (Referentin für Öffentlichkeitsarbeit im Dekanat Fürth) und Friederike Oertelt (Referentin für Öffentlichkeitsarbeit im Dekanat Ansbach) im Sommer zahllose bunte Post-its mit einem „Danke“ beschriftet um zu zeigen, wohin man überall seinen „Dankezettel“ kleben kann – und dass das richtig Spaß macht. Die Idee hinter dem Video: Mit einem Dankezettel unterwegs wird das Leben leichter, bunter und fröhlicher. Zum Erntedankfest wollen die Initiator*innen motivieren, die Augen für das Gute und Schöne im Leben offenzuhalten und das auch auf eigenen Dankezetteln anderen mitzuteilen. Zur Unterstützung werden bis zum 9. Oktober tägliche #dankezettel mit Tipps und Testimonials auf den Social-Media-Kanälen der sieben evangelischen Dekanate veröffentlicht.

Und wer mag, macht mit: Teilen und Posten – und nicht vergessen: #dankezettel.

Kontakt: Dr. F. Oertelt, Referentin für Öffentlichkeitsarbeit im Dekanat Ansbach, 0151/58784114, friederike.oertelt@elkb.de

https://www.instagram.com/evangelisch_angedacht/

https://www.facebook.com/evANgelischANgedacht/

Sanierung Gemeindezentrum St. Johannis

Auch Baufirmen haben Sommerpause … aber jetzt sind die Untersuchungen der Denkmalpflege im Innenhof abgeschlossen und die Fundamente für das Foyer gegossen, die Bodenplatte wird vorbereitet. 

Die gesamte Baustellen-Beschickung muss durch den Zugang im Steingruber-Haus: Materialien und Gerät. Nicht gleich der erste Bagger passte hindurch. Die Steinplatten dort wurden abgedeckt…. Wir wollen sie erhalten.

Im Saal lässt sich der neue Raumeindruck erahnen:  Die Wand nach Osten hat neue Fensterdurchbrüche…. alles noch im Rohbau natürlich.

Eltern-Kind-Gruppe: Neue Leitung gesucht

Logo Eltern-Kind-Gruppe in der Pfarrgemeinde St. Johannis im Gemeindehaus Hennenbach

Die Eltern-Kind-Gruppe in der Pfarrgemeinde St. Johannis im Gemeindehaus Hennenbach sucht eine neue Leitung.

Gruppengerechte Materialien und Räumlichkeiten sind im Gemeindehaus vorhanden.

Für Interessierte steht ihnen gerne die ehemalige Leiterin Frau Iwanowitsch zur Verfügung Telefon (0152) 04618 251.

Die Gruppe trifft sich in der Regel einmal wöchentlich (es sind selbst organisierte Treffpunkte des sozialen, emotionalen und kognitiven Lernens), bisher am Donnerstag um 9.30 Uhr. Aber auch ein anderer Termin ist nach Absprache möglich.

13. Benefizkonzert “Brückenbauer für bedürftige Kinder”

13. Benefizkonzert "Brückenbauer für bedürftige Kinder"

Wir laden ein zum 13. Benefizkonzert “Brückenbauer für bedürftige Kinder in und um Ansbach” am Montag, 03. Oktober 2022 um 15 und um 18 Uhr in St. Gumbertus.

Ausführende:

  • Christine Rahn – Falk Zimmermann
  • Trompeten-Ensemble Ernst Berendes VIVA VOCE
  • Andrea Wurzer
  • David Lugert
  • Alessandro Mega – Anja Lenz – Franziska Argmann

Konzert entspr. aktuellen Corona-Vorgaben siehe www.hilterhaus-stiftung.de.

Eintritt frei – Spenden erbeten: Konto Hilterhaus Stiftung IBAN DE31 7655 0000 0008 8304 24.

Beginn des Schuljahres guter Einstiegstermin in die Singschule

Logo Singschule Ansbacher Kinder- und Jugendkantorei 2022

Der Beginn eines neuen Schuljahres ist ein guter Einstiegstermin in unsere Singschule. Vom Spatzenchor (ab dreieinhalb Jahren) bis zur Jugendkantorei gibt es für alle Altersgruppen eine Chorgruppe. Der erste Probentermin nach den Sommerferien ist am Dienstag, 13. September 2022. Die Teilnahme ist kostenlos.

Infos und Anmeldung bei Kantorin Ulrike Walch, Telefon 0981 97788351, Mail ulrike.walch@elkb.de

1 2 3 32