Bachwoche 2017 in Ansbach

Foto: Bachwoche Ansbach

Foto: Bachwoche Ansbach

Herzlichst laden wir ein zu den Konzerten und Gottesdiensten auf der Bachwoche 2017 mit der Beteiligung von AN-Klang:

Freitag, 28. Juli, 15.30 Uhr, St. Johannis
Kantatengottesdienst zur Eröffnung der Bachwoche
Johann Sebastian Bach – Ein feste Burg ist unser Gott
Kantate BWV 80 für Soli, Chor und Orchester

Maria Bernius, Sopran
Renate Kaschmieder, Alt
Wolfgang Klose, Tenor
Markus Simon, Bass
Ansbacher Kantorei und Ansbacher Kammerorchester
Orgel: Ulrike Walch
Leitung: Carl Friedrich Meyer
Liturgen: Regionalbischöfin Gisela Bornowski,
Dekan Hans Stiegler, Pfarrer Dr. Dieter Kuhn
Prediger: Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm

Sonntag, 30. Juli, 9.30 Uhr, St. Gumbertus
Kantatengottesdienst zur Bachwoche
Johann Sebastian Bach – Ich will den Kreuzstab selber tragen
Kantate BWV 56 für Bass, Chor und Orchester

Markus Simon, Bass
Ansbacher Kantorei und Ansbacher Kammerorchester
Ulrike Walch, Orgel
Leitung: Carl Friedrich Meyer
Prediger: Pfarrer Dr. Dieter Kuhn

Montag, 31. Juli bis Samstag, 5. August, 9.00 Uhr
Bach am Morgen
Vokal- und Instrumentalmusik von J.S. Bach, J.C. Bach u.a.
Ausführende: Ulrike Walch, Carl Friedrich Meyer, u.a.

Achtung: 31.7. – 3.8. St. Gumbertus  und  4.8. – 5.8.2017 St. Johannis

Prediger: Regionalbischöfin Gisela Bornowski, Dekan Hans Stiegler, Pfarrer Dr. Dieter Kuhn, Pfarrer Dr. Matthias Hartmann (Rektor Diakonie Neuendettelsau)

Sonntag, 6. August, 9.30 Uhr, St. Johannis
Kantatengottesdienst zur Bachwoche
Johann Christian Bach – Magnificat
Kantate für Soli, Chor und Orchester

Ansbacher Kantorei und Ansbacher Kammerorchester
Orgel: Ulrike Walch
Leitung: Carl Friedrich Meyer
Prediger: Dekan Hans Stiegler